Neue Spotify Funktionen: Lückenlose Wiedergabe und Crossfade

Spotify kündigte heute als Teil des neuesten Spotify Upgrades zusätzliche Funktionen an. Neben der lückenlosen Wiedergabe von Playlists wurde auch eine Crossfade Funktion – also die Überblendung zwischen Songs – für alle Spotify User integriert. Die neue Spotify Version wird ab dieser Woche schrittweise eingeführt.

Pausenlos Musik hören

Bei der lückenlosen Wiedergabe werden alle Titel nahtlos und ohne Pausen nacheinander abgespielt: perfekt für klassische Musik, Dance, Live-Mitschnitte oder Konzeptalben. Die neue Funktion ermöglicht, Musik genau so zu hören, wie sie komponiert wurde. Deshalb ist die Funktion in der neuen Version von Spotify automatisch eingeschaltet.

Crossfade macht das Wohnzimmer zur Disko

Eine weitere, oft nachgefragte Funktion ist Crossfade. Diese ermöglicht, dass Songs langsam ausklingen, während der nächste Song bereits einsetzt. Besonders praktisch ist dieses Feature bei Partys – so bringt man Club-Flair direkt ins eigene Wohnzimmer.

Spotify Nutzer können selbst bestimmen, wie lange die Überblendung der Songs dauern soll. Dafür aktiviert man Crossfade in den persönlichen Einstellungen und kann zwischen 1 und 12 Sekunden Überblendung wählen.

DJ und Produzent Paul Oakenfeld ist schon jetzt Fan der neuen Spotify Features. „Ich nutze Spotify jeden Tag. Viele meiner eigenen Tracks sind Mixes. Deshalb freut es mich umso mehr, dass meine Fans meine Musik über Spotify jetzt lückenlos und mit Crossfade genießen können – so als ob sie direkt im Club wären.“

Lückenlose Wiedergabe und Crossfade ganz oben auf der Wunschliste

Gustav Söderström, VP Products bei Spotify, ergänzt: „Die lückenlose Wiedergabe und Crossfade waren die am sehnsüchtigsten erwarteten Spotify Funktionen auf der Wunschliste unserer Nutzer. Egal ob man Wagners ‚Götterdämmerung‘ hört oder ‚The Wonders of the Deep‘ von den Chemical Brothers – das letzte Update macht Spotify besser als je zuvor. Die Party kann starten.“

Die neue Spotify Version wird ab dieser Woche schrittweise eingeführt. Sobald das Update verfügbar ist, wird man im Spotify Client zum Neustart aufgefordert.

Die Funktionen der neuen Spotify Version im Überblick

  • Lückenlose Wiedergabe (automatisch aktiviert)

  • Support für Crossfade (aktivieren über Einstellungen)

  • Schnellere Suche nach Künstlern

  • Neue Speicher- und Wiederherstellungsfunktion für „Now Playing“

  • Hinweis „Aktualisiert“ für alle abonnierten Playlisten

  • Verbesserte Optionen für Abonnieren, Freundesliste und Favoriten

  • Vereinfachtes Drag & Drop für Windows User

  • Option, den „Kaufen“-Button zu verstecken (für Spotify Premium Nutzer)

  • Offline-Modus direkt über das Spotify Menü aktivieren

    Die neueste Version von Spotify zum Testen

    Alle neuen Features kann man schon jetzt in der Vorschau-Version testen:

  • Windows: http://download.spotify.com/preview/spotify_installer-0.8.2.527.g48d079d8.exe

  • MacOSX: http://download.spotify.com/preview/spotify-app-0.8.2.527.g48d079d8.dmg

    Für einen Test eignet sich das neueste Album von Paul Oakenfold besonders gut: Paul Oakenfold – Four Seasons – Winter (Mixed Version)

    Bildmaterial

    Für hochauflösendes Bildmaterial wenden Sie sich bitte an spotify.at@grayling.com

    Weiteres Bildmaterial, Porträtfotos der Spotify Executives und Logos finden Sie hier: http://www.spotify.com/about/press