Spotify übernimmt The Echo Nest

Der Musik Streaming Service Spotify hat heute bekannt gegeben, das branchenweit führende Unternehmen für „Music Intelligence“ – The Echo Nest – zu übernehmen. Durch diesen Schritt unterstreicht Spotify einmal mehr seine Strategie, Millionen von Fans weltweit das optimale Erlebnis zum Hören und Entdecken neuer Musik zu bieten und dadurch den Musikkonsum zu steigern.

Mit der Übernahme kann Spotify neben dem weitreichenden Musikfachwissen von The Echo Nest auch kuratierte Inhalte nutzen. Diese werden Millionen von Nutzern rund um den Globus dabei helfen, noch mehr neue Musik zu entdecken. Spotify kann es damit außerdem Marken und Partnern noch besser ermöglichen, ihren Kunden das beste Musikerlebnis zu bieten.

„Wir sind seit Langem große Fans von The Echo Nest und fühlen uns geehrt, dieses talentierte Team bei Spotify begrüßen zu dürfen“, sagt Daniel Ek, Gründer und CEO von Spotify. „Unser Ziel ist es, Menschen dazu zu bewegen, noch mehr Musik zu hören. Daher konzentrieren wir unsere gesamte Energie darauf, das beste Nutzererlebnis zu bieten – und die erste Maßnahme ist es, die beste Plattform für „Music Intelligence“ zu schaffen. Dass The Echo Nest jetzt ein Teil von Spotify wird, ist ein großer Schritt auf dem Weg, unseren Nutzern die bestmögliche Musik zur Verfügung zu stellen.“

„Seit der Gründung von The Echo Nest haben Brian Whitman und Tristan Jehan ein Unternehmen aufgebaut, dessen Fokus einzig und allein darauf liegt, die Welt der Musik bis ins kleinste Detail zu verstehen, um Musikfans das Entdecken von noch mehr Songs zu ermöglichen“, erklärt Jim Lucchese, CEO von The Echo Nest. „Der Zusammenschluss mit Spotify gibt uns nun die Möglichkeit, genau das weiterhin zu tun – und zwar als Bestandteil eines der weltweit am schnellsten wachsenden Musikdienstleister. Wir sind begeistert, somit einem Team anzugehören, das unsere Leidenschaft teilt, mehr Menschen mit Musik zu verbinden.”

Der Hauptsitz von The Echo Nest in Somerville, Massachusetts, sowie der Sitz in San Francisco bleiben weiterhin für das operative Geschäft bestehen. Die API von The Echo Nest steht für Entwickler auch zukünftig zur freien Verfügung. Die Entwickler-Community ist entscheidend für den gemeinsamen Erfolg von Spotify und The Echo Nest und wird daher auch in Zukunft für beide Unternehmen sehr wichtig sein.