Spotify übernimmt Niland

Spotify hat das Machine Learning Start-Up Niland übernommen. Die junge Firma mit Sitz in Paris hat neue Maßstäbe dafür gesetzt, wie mit Hilfe von AI Technologie die Musiksuche und Empfehlungsmöglichkeiten optimiert werden können. Das Team von Niland wird im Büro in New York arbeiten und den Musik Streaming Service dabei unterstützen, die Empfehlungs- und Personalisierungsmechanismen weiterzuentwickeln, um das Entdecken von Musik noch einfacher und besser zu machen. Fans und Künstler werden davon gleichermaßen profitieren.